über mich

 

Aller Anfang ist schwer! Der Weg hierher war nicht immer einfach für mich. Aber ich würde um keinen Preis der Welt etwas ändern wollen. Meine Erfahrungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin - und ich habe aus meinen Fehlern gelernt. Davon können meine Kunden heute profitieren.

Leitsatz:
"4 Pfoten, 2 Füße, 1 Team"

--- lerne deinen Hund zu verstehen, anstatt ihn ändern zu wollen --- 

Zu Anfang...

... suchte ich einfach nur etwas um die Kondition in der Personensuche meines Hundes zu verbessern. Einfach nur Radfahren kam für mich nicht in Frage.
Nach einigen Recherchen kam ich auf die Hundesportart "Zughund".
Nach einem Einstiegs-Workshop machte ich alles falsch, was man falsch machen konnte.

Mein Hund zog irgendwann nicht mehr.
Da ich ein Hobby nicht nur 20% ausführe, sondern 100% ...

... besuchte ich etliche Seminare, Workshops und war u.a. als Doghandler** unterwegs....

um einfach besser und erfahrener zu werden.
Nun bin ich so Erfahren und voller Wissen, dass ich Euch auf meinen weiteren Weg mitnehme und euch davon profitieren lasse .


**Doghandler = quasi Tierpfleger für Mehrhundehalter (Musher) für ihre Hunde. Käfige/Zwinger sauber machen, Hunde füttern, vorbereiten, beim Training helfen etc.

Ein Hobby, eine Leidenschaft, ein Leben.
--- mein 2tes Hobby --- Rettungshund im Einsatz ---

Es gibt nur wenige Hobbies, die man nicht vernachlässigen sollte - dazu gehört die Rettungshundearbeit.


Man sollte immer "uptodate" sein

  • was sind die neuen 1te Hilfe Maßnahmen 
  • wie funktioniert die Karte und der Kompass
  • Funkgerät?
  • Fitness Hund UND Mensch
  • uvm


Wieso?

Es geht in dem Hobby am Ende um ein Menschenleben. Und daher sollte man stets bemüht sein, zu seinem Hund immer stets Fit in allen Thematiken sein.


Bruno und ich sind spezialisiert auf die Flächensuche.
Wenn ein Mensch vermisst wird - in tiefen Wäldern, in unwegsamen Gelände - sind wir gefragt.
Wir, als Team, sind so ausgebildet, dass wir binnen 60min ca. 1 ha (+/-) effektiv absuchen können.
Bruno läuft dabei frei, ohne Leine.

Was zeichnet mich aus?